Springe zum Inhalt

Team

Christine Anliker (Präsidentin)

ChristineAnliker_320

Mein Name ist Christine Anliker ich bin Mutter von drei Kindern.

1996 habe ich die Ausbildung zur Sozialpädagogin abgeschlossen und mich in diversen Richtungen weitergebildet. 2010 habe ich mich dann zur Ausbildung zur Spielgruppenleiterin entschlossen.

Seit 2012 bin ich Präsidentin des Vereins Spielgruppe Hampelmann

Neben der Spielgruppe bin ich noch als Tagesmutter tätig.

Meine Hobbies sind: kreatives Gestalten, Basteln, Handarbeiten, Geocachen und Wandern.

Corinne Lüchinger (Vizepräsidentin)

CorinneLuechinger_320

Mein Name ist Corinne Lüchinger. Ich bin verheiratet und habe zwei eigene Kinder, die die Schule (Unter- und Mittelstufe) besuchen und eine Pflegetochter in der Oberstufe. Wir wohnen in Oberwinterthur.

Ich habe Heilpädagogik und Sozialpädagogik in Fribourg studiert und immer mit Kindern gearbeitet. Berufsbegleitend habe ich das Diplom zur Heilpädagogischen Früherzieherin erworben.

Im September 2004 kam mein Sohn zur Welt und ich war Mutter, Familienfrau und Pflegemutter.

Seit Mai 2010 arbeite ich in der Spielgruppe Hampelmann in der Montags- und Mittwochsgruppe. Das Begleiten der Kinder beim Spielen, die Unterstützung bei kleinen Bastelarbeiten, das Erlernen von Spielen, neuen Wörtern, Liedern und Versen und neuen Fähigkeiten, aber auch der Austausch mit den Eltern bereiten mir grosse Freude.

Andrea Welter (Kassierin)

AndreaWelter_320

Mein Name ist Andrea Welter. Ich wohne in Winterthur Hegi, bin verheiratet und habe zwei Kinder.

Seit Februar 2012 bin ich als Spielgruppenleiterin im Zentrum am Buck in der Spielgruppe Hampelmann tätig. Die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin habe ich im Mai 2013 abgeschlossen.

Meine Hobbys sind Lesen, Wandern und Aquafit.

Sibylle Jenni (Aktuarin)

SibylleJenni_320

Ich heisse Sibylle Jenni und leite die Freitags-Gruppe.

Ich bin Mutter von drei Jungen, wohne in Winterthur und arbeite nebenbei noch als Kursleiterin für Babykurse.

In meiner Freitzeit bin ich gerne kreativ mit Stoff und Glas und spiele Gitarre.

Stefania Mancarella

StefaniaMancarella_320 Ich heisse Stefania Mancarella. Ich bin glücklich verheiratet, habe zwei Kinder und wohne in Oberwinterthur.

Durch meine Kindheit teilweise in Italien und teilweise in der Schweiz, interessiert mich die Fragen einer Integrationsspielgruppe sehr. Nach einer Ausbildung im Gastgewerbe, schloss ich die Ausbildung als Coiffeurin hier in der Schweiz ab. Bald suchte ich aber eine neue Herausforderung und begann die Ausbildung als Spielgruppenleiterin, die ich im Frühling 2017 abschliessen werde.

In meiner Freizeit verbringe ich sehr gerne Zeit mit meiner Familie und Freunden, welche ich mit meinen Backkünsten verwöhne.

Sadan Kesen

Mein Name ist Sadan Kesen, ich wohne in Oberwinterthur und komme ursprünglich aus der Türkei. Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern. Meine beiden älteren Kinder sind in der Berufslehre. Meine jüngste Tochter geht noch in die Schule.

Nachdem ich meine SRK Ausbildung vollendete, suchte ich nach neuen Herausforderungen. Seit 2 Jahren arbeite ich im Spielgruppe Hampelmann. Zuerst half ich als Assistentin in der Waldspielgruppe. Die Arbeit mit den Kindern gefiel mir so, dass ich sofort die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin begann. Seit Januar arbeite ich nun auch in der Dienstag- und Donnerstaggruppe.

In meiner Freizeit gehe ich gerne wandern, lese Bücher und nehme mir gerne Zeit für meine Kinder.

Antonia Volpe

Mein Name ist Antonia Volpe.
Ich bin verheiratet habe drei Kinder und wohne in Winterthur- Töss.
Nach  mehreren Jahren im Verkauf entschloss ich mich beruflich neu zu orientieren. Da ich in einer Grossfamilie aufgewachsen bin und mir das Arbeiten mit Kindern sehr Freude bereitet, fing ich gleich mit der Ausbildung zur Spielgruppenleiterin an, die ich im Februar 2020 abschliessen werde.
Meine Freizeitbeschäftigung ist Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

Nadine Blumer (Heilpädagogin)

Mein Name ist Nadine Blumer. Als Behindertenbetreuerin FSB arbeitete ich mehrere Jahre in verschiedenen Wohnheimen. Anfangs begleitete ich schwerst mehrfachbehinderte Kinder. Später leicht behinderte Erwachsene.

Im Sommer 2007 schloss ich das Studium Heilpädagogische Früherziehung in Basel ab. Mehrere Jahre arbeitete im Kanton Aargau. Seit Oktober 2014 bin ich als Früherzieherin an der Heilpädagogischen Frühberatung in Winterthur tätig.

In der Zusammenarbeit mit Christine Anliker leite ich die integrative Spielgruppe am Dienstagnachmittag. Dort begleite ich Kinder mit Entwicklungs- oder Verhaltensauffälligkeiten.